Versmold bleibt Landesliga!

Kaum zu glauben aber wahr, die Erste Herren hält "am Grünen Tisch" die sechste Liga.

weiter lesen-->

 


 

 

1. Herren: Bittere Niederlage im Abstiegskampf

Kinderhaus - 1. Herren 26:27 (11:13) 

Die Hoffnungen der Spvg. Versmold auf den Klassenerhalt in der Handball-
Landesliga sind weiter gesunken. Nach der 26:27 (11:13)- Pleite bei Westfalia Kinderhaus fielen die Fleischstädter auf den letzten Platz zurück. Zusätzlich bitter für Versmold waren die Ergebnisse der Konkurrenz: Sparta Münster trotzte Isselhorst einen Punkt ab, Coesfeld punktete gegen Nordwalde sogar doppelt. Dirk Schmidtmeier machte seiner Mannschaft trotzdem keinen Vorwurf. „Die Jungs hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt“, sagte der Spvg.-Trainer. Nach einem 13:18- Rückstand bewiesen die Gäste Moral und wendeten das Blatt zur 22:21-Führung (52.). In einer turbulenten Schlussminute legte Kinderhaus das 27:26 vor, mit sieben Feldspielern verfehlte Versmolds letzter Angriff sein Ziel. Neben der Spvg.-Deckung verdienten sich Nils Lange und Marcel Herrmann Bestnoten.

Quelle: Haller Kreisblatt vom 07.04.2014